Heidelberg University
Login    
Skip Navigation Links

News (public)


06.06.2011

Lebenswerk des französischen Autors Michel Butor

Romanisches Seminar präsentiert sich in der „Stunde der Universität“

Unter dem Titel „12.000 Seiten Butor / prénom: Michel“ stellt sich das Romanische Seminar der Ruperto Carola in der nächsten „Stunde der Universität“ am Donnerstag, 9. Juni 2011, der interessierten Öffentlichkeit vor. Prof. Dr. Christof Weiand gibt in seinem Vortrag Einblicke in das Lebenswerk des französischen Autors Michel Butor. Die Veranstaltung findet in der Bibliothèque Victor Hugo (Raum 218 des Seminars), Seminarstraße 3, statt und beginnt um 17 Uhr.

Im Oktober 2010 ist der zwölfte und letzte Band der „Œuvres Complètes“ von Michel Butor in Paris erschienen. Prof. Weiand befasst sich mit dem literarischen Kosmos, den der Autor in sieben Jahrzehnten geschaffen hat. Er ist durch seine vielseitige Poetik geprägt, die sich vom Spätsurrealismus über den Nouveau Roman bis zur postmodernen Piktographie entwickelt.

In der Veranstaltungsreihe „Stunde der Universität“ präsentiert sich die Ruperto Carola im Jubiläumsjahr jeweils donnerstags der Öffentlichkeit. Dabei werden verschiedene Lehr- und Forschungsbereiche in einer verständlichen und spannenden Form vorgestellt.

Informationen im Internet sind unter der Adresse http://625.uni-heidelberg.de/stunde_der_universitaet.html abrufbar.


Kontakt:
Prof. Dr. Christof Weiand
Romanisches Seminar

Telefon (06221) 54-2771
christof.weiand@rose.uni-heidelberg.de









zum Seitenanfang
Responsible: Silke Rodenberg, Heidelberg Alumni International
25.05.2019