Heidelberg University
Login    
Skip Navigation Links

News (public)


19.11.2010

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Markschies

Unter der Überschrift „Was ich in vier Jahren in Heidelberg verlernt habe“ hält Prof. Dr. Christoph Markschies am 22. November 2010 einen Vortrag an der Ruperto Carola. Die Veranstaltung mit dem Kirchenhistoriker und früheren Präsidenten der Humboldt-Universität zu Berlin ist Teil des Studium Generale, der zentralen öffentlichen Veranstaltungsreihe der Universität Heidelberg. Sie findet in der Neuen Universität, Hörsaal 13, statt und beginnt um 19.30 Uhr.



Das Studium Generale im Wintersemester 2010/2011 widmet sich im Rahmen des Jubiläumsprogramms zum 625-jährigen Bestehen der Ruperto Carola dem Thema „Heidelberger Profile“. Herausragende Persönlichkeiten berichten über ihre Begegnung mit Heidelberg, ihre hier gewonnenen Erkenntnisse und deren Bedeutung für ihre wissenschaftliche Tätigkeit und ihr weiteres Leben.



Weitere Informationen können im Internet unter www.uni-heidelberg.de/termine/studium_generale.html abgerufen werden.









zum Seitenanfang
Responsible: Silke Rodenberg, Heidelberg Alumni International
17.07.2019